Pilgerauszeit

Pilger in Austbygde

Pilger in Austbygde

Retreat oder Auszeit bedeutet eine geplante Pause zu machen, sich zurück zu ziehen von seiner gewohnten Umgebung. Auf der Homepage des  Tautra Mariakloster steht:

Retreat ist eine Zeit der Liebe
eine Zeit für das Herz,
wo Unruhe, Anforderungen und Druck ruhen dürfen.
Retreat ist eine Chance
der Stimme oder dem Schweigen des Herzens zu lauschen
und Gottes Gegenwart zu spüren.

Hylland munkelyd

Hylland munkelyd, das Kloster dreier Einsiedlermönche mitten im Wald über dem Tinnsjø

Ein Pilger zu sein, bedeutet fremd zu sein. Das Wort kommt von dem lateinischen "Peregrinos" was übersetzt bedeutet "in der Fremde zu sein". In einer fremden Umgebung zu sein, sich nicht auszukennen, vielleicht auch die Sprache nicht zu verstehen. So lauscht ein Pilger der Stille der natur und seinen eigenen Gedanken. Ein Pilger zu sein kann eine große Herausforderung oder auch ein Abenteuer darstellen.

Warum sollte man nicht beides miteinander verbinden zu einer Pilgerauszeit/Pilgerretreat? 
Die Skirva Fjellkirche bietet dafür der perfekte Rahmen. Auf dem Berg, inmitten von Natur und Stille könnt ihr euch zurückziehen vom lauten Alltag, der oft geprägt ist von Stress, Verantwortung und Krach. Und unten im Tal, rund um den Tinnsjø liegt ein Pilgerweg, der 6 weiße Kirchen miteinander verbindet. Der gesamte Pilgerweg ist 90 km lang. Mit der Skirva als Basis empfehlen wir euch 4 Tagesetappen:

Kvite Kyrkje

auf alten Kirchenpfaden

 

Hovin Kirche - Hovinheie 15 km
Hovinheie - Austbygde Kirche 15 km
Austbygde Kirche - Atrå Kirche 13 km
Atrå Kirche - Mæl Kirche 12 km

Der Pilgerweg führt euch fast täglich vom Tinnsjø hinauf auf die Bergkante und wieder hinunter an den See. Es ist ein anstrengender Weg auf alten Kirchenpfaden und durch stillen Wald, aber mit immer wieder beeindruckenden Aussichten. Dabei werdet ihr ausser an den kurzen Passagen entlang der Strasse kaum auf Menschen treffen. Es ist möglich den Gruppen einen Zugang zu unseren Kirchen zu ermöglichen um zu singen oder zu beten, außerdem besteht die Möglichkeit morgens an den Pilgerweg gefahren zu werden und am Abend wieder zurück. Sendet mir gerne eine E-mail, wenn ihr weitere Fragen zum Pilgerweg oder der Skirva habt.

Weitere Informationen zu dem Pilgerweg zwischen den weißen Kirchen rund um den Tinnsjø findet ihr auf ihrer Homepage auch auf deutsch.

Es ist möglich eine Abholung an der Skirva und Transport zum und vom Pilgerweg zu organisieren. Unser Taxiunternehmen hat Busse für bis zu 16 Personen. Ihr könnt eine Nachricht direkt an Tina vom Tinn-Taxi schreiben oder ihr schreibt an mich auf deutsch und ich sende die Nachricht dann weiter.

Logo Kvite Kyrkjer